Pro & Contra LTE

Wir, die Bürgerinitiative "LTE-Ausbau sinnvoll planen", setzen uns für die sinnvolle Planung und Umsetzung des LTE-Ausbaues in unserer Gemeinde ein. Wir möchten dabei vor allem, das die Belange der Bürger und Anwohner berücksichtigt werden!

Wir wollen solch ein LTE-Projekt nicht gänzlich verhindern, bewerten die derzeitige Standortplanung  jedoch als ungeeignet für unsere Gemeinde.

Herr Werner Meyer von der Telekom berichtete in seinem Vortrag am 13.06.16 auf der Informationsveranstaltung im "Alten Krug" bzw. Dorfgemeinschaftshaus, dass die Deutsche Telekom AG das Projekt aus rein wirtschaftlichen Gründen auf der Dorfstrasse 17 umsetzen will.  (U. a. ist die Infrastruktur für die Zuleitung dort bereits vorhanden.)

Dabei werden jedoch nicht die Bedürfnisse und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt.

Neben der optischen Beeinträchtigung des Dorfbildes, spielen weitere Punkte eine sehr wichtige Rolle.

 

 

 

Informieren Sie sich unter den weiterführenden Links über die Situation in unserer Gemeinde und die möglichen Auswirkungen bei Umsetzung des geplanten Projektes:

Festnetzstruktur in Meerbeck

Mobilfunkstruktur in Meerbeck

Finanzieller Aspekt

Gesundheitliche Bedenken

Darüber hinaus können sie sich generell über den Ausbaustand in der Region informieren und wir zeigen Lösungswege auf, wie sich die Gemeinde aktiv an der Standortauswahl beteiligen kann:

Überblick für die Region

Mobilfunk-Vorsorgekonzept